Personalgespräch

Was muss bei der Durchführung eines Personalgesprächs beachtet werden? Wer darf am Personalgespräch teilnehmen? Muss das Personalgespräch während der Arbeitszeit Ihres Mitarbeiters stattfinden? Wir beantworten Ihnen diese wichtigen Fragen und stehen Ihnen auch während eines Personalgespräches gerne zur Seite.

 

Im Personalgespräch kommunizieren immer Führungskräfte und Arbeitnehmer miteinander, wobei der inhaltliche Schwerpunkt des Gesprächs unterschiedlich ausfallen kann. Das Themenspektrum reicht von Konfliktvereinbarungen bis hin zu Zielvereinbarungen. Auch wenn ein Personalgespräch für den Arbeitnehmer hin und wieder auch unangenehm werden kann, besteht für ihn die Pflicht, nach § 106 Gewerbeordnung (GeWO) an diesem teilzunehmen. Es gibt aber auch Fälle, in denen der Arbeitgeber seine Arbeitnehmer nicht zur Teilnahme an einem Personalgespräch verpflichten kann.

 

Praxistipp: Die Pflicht, an einem Personalgespräch teilzunehmen, besteht bspw. nicht, wenn der Arbeitgeber nicht über das Erbringen der Arbeitsleistung sprechen will, sondern über eine Änderung des bestehenden Vertrages oder gar über dessen Beendigung (BAG, Urteil v. 23.6.2009, 2 AZR 606/08).

 

 

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf!